Seite 1 von 3


Kursprogramm aus Umweltbildung

Anmeldung möglich Imkerei - Faszination und Leidenschaft

vhs Tellingstedt-Hennstedt ab So., 24.04., 10:00 Uhr

Mit Rainer Ohlen, Imkerverein Dithmarschen Nord


24.04.22 1. Praxistag: Durchsicht, Futterentnahme; Völkerbeurteilung, Sortierung, Brutnest

08.05.22 2. Praxistag: Durchsicht, Baurahmen, Honigraumfreigabe

22.05.22 3. Praxistag: Brutwabenableger erstellen, Säugling, 2 Honigraum

05.06.22 4. Praxistag: Vorbereiten zum Honigschleudern, Schröpfen Steuerung Schwarmtrieb

29.06.22 5. Praxistag: Honig ernten, Kunstschwarmbildung, Königinnen ziehen

03.07.22 6. Praxistag: Vereinigen, AS-Behandlung, Auffüttern

10.07.22 7. Praxistag: Auffüttern

17.07.22 8. Praxistag: Nachbereitung


Achtung: Alle Außentermine sind witterungsabhängig und können verschoben werden!

Keine Internetanmeldung möglich Erstorientierungskurs Deutsch A!

vhs Tangstedt ab Mi., 18.05., 10:00 Uhr

Deutschkurs für Anfangende - zum Beispiel Zuwanderinnen aus der Ukraine in der Gemeinde Tangstedt. Der Kurs beginnt am 18. Mai. Bitte kommen Sie zur Anmeldung am 16. Mai ins Rathaus. Bitte bringen Sie einen Ausweis mit. Für Fragen erreichen Sie die VHS per Mail an info@vhs-tangstedt.com oder telefonisch unter 04109-5142.

Der Kurs richtet sich an Anfängerinnen. Wichtig ist, dass Sie regelmäßig teilnehmen! Ziel ist die Prüfung A1.

Unter der Obhut der Schrobach-Stiftung darf sich in den Wäldern und Wiesen, die den Lauf der Bünzau säumen, Natur entfalten. Lassen Sie sich vom Mädesüß verzaubern, vom Klappertopf betören und vom Teufelszwirn umgarnen auf unserem etwa 6 km langen Rundweg.

Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, ggf. Fernglas.

Eine Anmeldung bei der Volkshochschule Nortorf ist unbedingt erforderlich.

In Kooperation mit VHS Neumünster

Der Hamburger Parkfriedhof Ohlsdorf bildet eine riesige grüne Lunge in der Stadt, mit vielen Biotopen und Rückzugsräumen für Pflanzen und Tiere. Als einzigartiges Kulturdenkmal, mit kunstvollen Grabmälern, Architekturen und verwunschenen Pfaden, ist er ein wunderbares Erholungsziel. Viele Berühmtheiten wurden dort bestattet. Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch den ältesten Teil des Parks!

Treffpunkt: Vor dem Gebäude der Hauptverwaltung, Fuhlsbüttler Str.756, 22337 Hamburg, auf der Friedhofsseite. Parken ist direkt auf dem Gelände möglich; die U/S-Bahn-Station "Ohlsdorf" ist in der Nähe des Treffpunktes.

wenig Teilnehmer Sportbootführerschein See Lehrgang

vhs Glückstadt ab Fr., 09.09., 18:00 Uhr

Der Sportbootführerschein See (Sbf See) ist ein international gültiger

Führerschein. Er wird als Pflichtführerschein benötigt, wenn

man ein mit mehr als 15 PS motorisiertes Sportboot auf Seeschifffahrtsstraßen

führen will. Prüfungsvoraussetzung ist das vollendete 16. Lebensjahr. Der Unterricht besteht aus theoretischen und praktischen Teilen.

(Gesetzeskunde, Seeschifffahrtstraßenordnung, Kollisionsverhütungsregeln,

Schifffahrtordnung Emsmündung, Betonnung,

Umweltschutz, Navigation, Wetterkunde, Sicherheit, Notsignale,

Praktische Vorbereitung zur Prüfung)

Sollte Präsenzunterricht nicht möglich sein, wird der Kurs online durchgeführt.

wenig Teilnehmer Tierpark Erlebnistage für Kinder ab 5 Jahre

vhs Bordesholm-Wattenbek Arche Warder e.V., ab Sa., 10.09., 14:00 Uhr

Einmal Tierpfleger/in sein und hinter die Kulissen des Tierparks schauen!

Spannend und kindgerecht lernen die Kids die Tiere kennen. Der Kontakt beim Füttern weckt die Wissbegierde und den Forscherdrang. Ob Pferde, Esel, Schweine, Schafe oder Geflügel - wir fragen uns: Was fressen die Tiere? Wo schlafen sie? An 4 Samstagen trifft sich die Gruppe von 14-16 Uhr, um die Tiere des Tierparks kennen zu lernen und mit anderen Kindern zusammen in der Natur unterwegs zu sein.

Die Tierpark Erlebnistage möchten Kindern eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglichen und sie in den jahreszeitlichen Verlauf des Tierparks mit einbinden. Bitte kleinen Imbiß und ein Getränk mitgeben.

Anmeldeschluss erreicht Älter werden – na und?! Gut vorbereitet den 3. Lebensabschnitt beschreiten

vhs Schenefeld Amt Schenefeld, ab Mi., 14.09., 18:00 Uhr

Der Vortrag gibt einen Einblick in die Vielfalt der präventiven Möglichkeiten, die Sie zur Unterstützung Ihrer Gesunderhaltung im Alter umsetzen können. Eigene Ressourcen erkennen und fördern ist ein wichtiger Bestandteil der Selbständigkeit aber auch die Inanspruchnahme von externen Hilfen können ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Die Angebotsvielfalt ist groß und oft undurchsichtig. Der Vortrag wird Sie durch das regionale Netzwerk führen und genügend Raum für individuelle Fragen bieten.

wenig Teilnehmer Sportbootführerschein See Lehrgang

vhs Glückstadt ab Do., 15.09., 19:00 Uhr

Der Sportbootführerschein See (Sbf See) ist ein international gültiger

Führerschein. Er wird als Pflichtführerschein benötigt, wenn

man ein mit mehr als 15 PS motorisiertes Sportboot auf Seeschifffahrtsstraßen

führen will. Prüfungsvoraussetzung ist das vollendete 16. Lebensjahr. Der Unterricht besteht aus theoretischen und praktischen Teilen.

(Gesetzeskunde, Seeschifffahrtstraßenordnung, Kollisionsverhütungsregeln,

Schifffahrtordnung Emsmündung, Betonnung,

Umweltschutz, Navigation, Wetterkunde, Sicherheit, Notsignale,

Praktische Vorbereitung zur Prüfung)

Sollte Präsenzunterricht nicht möglich sein, wird der Kurs online durchgeführt.

Wie sieht die Mobilität morgen aus und was geht heute schon? Ist ein Zweitwagen wirklich notwendig oder reicht vielleicht auch das Carsharing-Angebot? Ist ein E-Mobil effizienter als ein Verbrenner und was lohnt sich eigentlich für mich? Das Seminar behandelt diese und weitere Fragen, dabei spielen auch die Kosten eine Rolle, beispielsweise wenn neben dem E-Mobil gleichzeitig auf eine Photovoltaik-Anlage gesetzt wird. Ist ein Batteriespeicher zusätzlich sinnvoll und welche Leistung benötigt meine Ladestation? Der Vortrag geht nicht nur auf die Grundlagen ein, sondern stellt auch Verbraucherprobleme dar, die bereits jetzt auftauchen.

Zudem werden Aktivitäten vor Ort durch das Projekt" Grüne Allianz der Stadtwerke Glückstadt" vorgestellt.

wenig Teilnehmer Der Friedhof Ohlsdorf als begehbares Geschichtsbuch

vhs Glückstadt nicht im Wasmer Palais, ab Fr., 30.09., 13:00 Uhr

Der Parkfriedhof in Hamburg Ohlsdorf ist ein Spiegel der Begräbniskultur seit seiner Eröffnung in den 1870er Jahren. Eine Vielzahl Denkmälern erinnert auch an einschneidende, oft katastrophale Ereignisse nicht nur der Hamburger Geschichte: die Gemeinschaftsgräber für die Revolutionsgefallenen", die Soldatengräber, das Mahnmal für die Opfer der des NS-Regimes. Angelegt wurde der Friedhof nicht nur als Begräbnisstätte für die Toten, sondern auch als Park für die Lebenden. Ursprünglich weit draußen vor der Stadt gelegen, ist er heute eine der wichtigen "grünen Lungen" der Millionenstadt.

Die Bahnfahrkarte ist in der Kursgebühr mit inhalten.

Seite 1 von 3

Kurssuche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft

Sprachen

Kultur

Beruf

Gesundheit

Grundbildung

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
noch kein Termin bekannt
noch kein Termin bekannt
keine Onlineanmeldung
keine Onlineanmeldung

Kontakt

Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V.

Holstenbrücke 7
24103 Kiel

Bei Fragen zu einzelnen Kursen wenden Sie sich bitte an die veranstaltende Volkshochschule.

www.vhs-sh.de

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do: 9.00-12.00 Uhr
Di: auch 14.00-17.00 Uhr

 

Download